Angst überwinden mit NLP Fast Phobia Cure In 15 Minuten und für immer!

Schluss mit Angst - Die NLP Fast Phobia Cure ist die wohl beste und schnellste Methode Angst zu überwinden. Angstfrei in nur 15 Minuten und für immer!

Mit der NLP Fast Phobia Cure können Sie ganz einfach und erstaunlich schnell Ihre Angst überwinden. Es handelt sich dabei um eine NLP-Technik, die von Richard Bandler, einem der Begründer des NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) genau zu diesem Zweck kreiert wurde, nämlich, um Phobien und Ängste leicht zu besiegen.

Ich habe diesen Artikel in einem meiner letzten Beiträge angekündigt. Falls es Sie interessiert, hier können Sie ihn nachlesen: Wie Sie Ihre Angst bekämpfen.

Wenn Sie mehr zum Thema NLP wissen wollen (Was ist NLP? Was kann NLP? Wie funktioniert NLP? Und vor allem, wie kann mir NLP helfen?), besuchen Sie die Seite ZHI von BENEDIKT AHLFELD. Dort finden Sie alles, was Sie über NLP wissen wollen. Er bietet zum Beispiel den völlig kostenlosen ZHI-Coaching-Brief an, in dem er die Basics von NLP, und was NLP für Sie tun kann, bespricht. Genau das Richtige zum Hineinschnuppern.

Ok, jetzt aber zurück zum Thema.

 

So kann man mit NLP (Fast Phobia Cure) seine Angst überwinden.

Fast Phobia Cure bedeutet frei übersetzt nichts Anderes als „schnelle Angst-Therapie“. Und ich kann Ihnen sagen, sie funktioniert tatsächlich schnell, sehr schnell. Andere Therapien gegen Ängste dauern oft monatelang und sind für den von der Phobie betroffenen eine wahrliche Tortur. Seine Angst mit der NLP-Technik zu besiegen, dauert hingegen selten länger als 15 Minuten und ist für den Hilfesuchenden in keinem Stadium unangenehm oder gar quälend.

Ich möchte gleich darauf hinweisen, dass dies hier nur eine Beschreibung der NLP-Methode ist und keine Anleitung zur Selbsttherapie. In jedem Fall sollten Sie einen vertrauenswürdigen und gut ausgebildeten NLP-Spezialisten zurate ziehen, der Sie dabei unterstützt, mit dieser Methode Ihre Ängste zu überwinden.

 

Hintergründe der Fast Phobia Cure.

Bei dieser Methode zum Angst überwinden arbeitet der Therapeut oder Coach mit der sogenannten doppelten Dissoziation. Mit einfachen Worten: Sie beobachten sich dabei, wie Sie sich beobachten. Klingt noch immer kompliziert? Ich poste Ihnen am Ende des Artikels ein kurzes Video, in dem alles klar verständlich erklärt wird.

 

Hier die Kurzbeschreibung einer Variante (jeder NLP-Coach hat, bei Einhaltung der Grundlagen, seine eigene):

Starken Ressource-Anker setzen

Bevor Sie mit der Fast Phobia Cure Ihre Angst ausradieren, werden Sie in einen Zustand der Sicherheit und Stärke versetzt. Dies geschieht mittels der NLP  Ankertechnik. Eine genaue Anleitung dazu finden Sie in meinem Artikel „NLP ANKER SETZEN – Anleitung zum Selbermachen“ oder gleich am Ende dieses Artikels. Dieser Anker dient dazu, Sie immer dann in einen Zustand der Sicherheit und Stärke zu versetzen, wenn Sie dies im Laufe der Angstbewältigung brauchen.

 

Zugriff auf die Phobie in einer sicheren Umgebung.

Sie werden gebeten, einen imaginären Kinosaal im Kopf zu entwerfen. Dabei können Sie Ihre Kreativität voll ausnutzen. Der Kinosaal sollte so beschaffen sein, dass Sie sich darin absolut wohlfühlen.

Danach werden Sie aufgefordert, in Ihren Kinosaal zu gehen und sich in den luxuriösesten und bequemsten Sitz zu setzen und sich völlig zu entspannen. Sie können sich vorstellen, dass Sie dabei alleine sind und Sie niemand dabei stört. Sollte das jedoch beängstigend für Sie sein, sehen Sie sich in Begleitung einer Person, der Sie absolut vertrauen und die Ihnen ein angenehmes und vor allem sicheres Gefühl vermittelt. Sollten Sie in irgendeiner Phase der Behandlung das Gefühl von Schutz und Sicherheit brauchen, steht Ihnen diese Person helfend zur Seite. Eine Möglichkeit ist, dass Ihnen Ihr Begleiter währenddessen die Hand hält und dadurch ein sicheres Gefühl bereitet.

 

Die Angst überwinden – Next Step

Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, sich vorzustellen, dass Sie aus Ihrem Körper hoch in den Projektionsraum des Kinos schweben. Von dort können Sie sich selbst (in Begleitung oder alleine), völlig entspannt im bequemen Kinosessel sitzend, und auch die Kinoleinwand sehen. Auf dieser Leinwand sehen Sie ein Standbild von der Situation, kurz bevor es zu einer Angstattacke kommt.

Sie befinden sich jetzt also im Projektionsraum und beobachten sich dabei, wie Sie im Kinosaal sitzen und die Leinwand betrachten, auf der ein Standbild zu sehen ist. Zu erwähnen ist noch, dass Sie im Projektionsraum alle Möglichkeiten haben, den in Folge ablaufenden Film in jeglicher Form zu beeinflussen.

Wie mit einer Fernbedienung können Sie Helligkeit, Geschwindigkeit, Lautstärke, Kontrast, Tonalität, schneller Vor- und Rücklauf usw. verändern. Das zu wissen ist wichtig, weil Sie es während des Ablaufes der Fast Phobia Cure noch brauchen und diese Veränderungen der Modalitäten dabei helfen werden, Ihre Ängste zu besiegen.

 

Konfrontation mit der Angst und Überwindung derselben.

Erinnern Sie sich, dass Sie sich in Ihrem Kinosaal absolut wohl und sicher fühlen. Zur Unterstützung haben Sie eventuell eine Begleitung, die Ihnen Schutz und Sicherheit bietet.

Im Projektionsraum befindlich, beobachten Sie die Szenerie und kontrollieren den Ablauf des Films, der im Augenblick noch ein Standbild des Moments kurz vor der beängstigenden Situation ist.

Starten Sie nun den Film und lassen ihn einmal bis zu dem Augenblick durchlaufen, an dem Sie sich wieder in Sicherheit befinden. Das ist dann, wenn die Angst vorüber ist. Halten Sie den Film an dieser Stelle an, sodass Sie wieder ein Standbild sehen können. Danach lassen Sie den Film rückwärtslaufen. Dabei sehen Sie sich selbst und alle handelnden Personen, Tiere, Dinge (Uhren, Verkehrsmittel usw.) sich rückwärts bewegen, bis Sie wieder beim Ursprungsstandbild angelangt sind.

Bei all dem beobachten oder sehen Sie weiterhin die gesamte Szenerie. Sich selbst im Kinostuhl sitzend und sich selbst auf der Kinoleinwand agierend.

 

Die Angst überwinden, durch Veränderung der Modalitäten.

Nun lassen Sie den Film wieder vorwärtslaufen, verändern dabei jedoch die Modalitäten des Films. Passen Sie die visuellen Modalitäten, also Helligkeit Kontrast, Farbe, usw., die auditiven Modalitäten, wie Lautstärke, Höhen und Tiefen, mono oder stereo, so an, dass beim Betrachten des Filmes das Angstgefühl weniger wird und einem neutralen oder sogar positiven Gefühlszustand weicht. Dies können Sie anhand der Reaktion Ihres im Kinosaal sitzenden Selbst beobachten und feststellen.

Ein paar Worte zu den Modalitätsänderungen. Passen Sie die Modalitäten Schritt für Schritt an und beobachten Sie die Veränderungen. Seien Sie dabei kreativ. Vielleicht verpassen Sie einer handelnden Person die Stimme von Donald Duck oder Sie untermalen den Film mit einer Zirkusmusik. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Alles, was hilft die Angst zu überwinden, ist erlaubt.

Lassen Sie den modifizierten Film vorwärtslaufen und spüren Sie die Veränderung Ihrer Angst. Am Ende der Sequenz angelangt, lassen Sie den Film rückwärtslaufen, und zwar in doppelter Geschwindigkeit. Danach wieder Vorlauf, Veränderung der Modalitäten und am Ende Rücklauf mit weiterer Steigerung der Abspielgeschwindigkeit.

Lassen Sie den Film so lange vorwärts und rückwärtslaufen, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Dann halten Sie den Film beim ersten Standbild an.

 

Ausradieren oder Verlernen der Angst.

Ängste oder besser die durch eine Angst ausgelösten Reaktionen sind erlernte oder übernommene Reaktionen. Es sind Programme, die automatisch, unbewusst und unkontrolliert ablaufen. Das gute an solchen Programmen ist, dass man Sie umprogrammieren oder löschen kann.

Um mich klar verständlich auszudrücken. Nicht die Angst selbst ist es, die wir komplett eliminieren wollen. Das würde zu unvorsichtigem, waghalsigem und unangemessenem Verhalten in Gefahrensituationen führen.

Was wir wollen ist, übertriebene und irrationale Angst zu überwinden und in Vorsicht, Umsicht, Respekt vor Gefahr zu transformieren. Dadurch erreichen Sie nicht nur, dass Sie Ihre Ängste überwinden, sondern auch, dass Ihre Reaktionen auf beängstigende Situationen bedacht und angemessen ausfallen.

 

Weiter zum nächsten Schritt, immer näher zur Befreiung von der Angst.

Wenn Sie nun den Film durch die Veränderungen der Modalitäten derart modifiziert haben, dass er keine Angst mehr auslöst, können Sie den nächsten und entscheidenden Schritt machen und Ihre Angst überwinden.

Schweben Sie vom Projektionsraum hinunter und schlüpfen Sie in Ihr im Kinosaal sitzendes Ich. Spüren Sie für einen Moment die Sicherheit und den Schutz der angenehmen Umgebung oder Ihres Begleiters. Dann stehen Sie auf, gehen zur Leinwand und schlüpfen in das Standbild.

Starten Sie den Film und erleben Sie die zuvor Angst auslösende Situation und erleben Sie, wie Sie nun damit umgehen und sich dabei fühlen. Sie werden feststellen, dass Sie Ihre Angst überwunden oder stark minimiert haben. Sollten Sie mit dem Ergebnis zufrieden sein, halten Sie dieses Gefühl fest, indem Sie sich einen Anker setzen.

Wie man das macht, erkläre ich in einer kleinen Anleitung, die ich Ihnen gerne kostenlos zur Verfügung stelle. Schreiben Sie es in die Kommentare und ich lasse sie Ihnen zukommen.

Ist das Ergebnis noch nicht ganz zufriedenstellend, schweben Sie zurück in den Projektionsraum und machen Sie mit den Modalitätsänderungen so lange weiter, bis Sie Ihre Angst überwinden und in ein Gefühl der Vorsicht und Gelassenheit transformiert haben.

Jetzt ist meine Erklärung doch etwas detailreicher ausgefallen als geplant. Ich erwähne auch nochmals, dass es sich um eine Variante der Methode handelt. Diese hat sich zwar in der Praxis bei der Überwindung von Angst schon sehr bewährt, es gibt jedoch noch eine Vielzahl von ebenfalls sehr erfolgreichen Varianten.

 

Sehen Sie zum Beispiel das Video von Ben Ahlfeld und seine Fast Phobia Cure:

 

Ich hoffe, Sie haben erkannt, dass man keine langwierige und finanziell und mental belastende Therapie durchlaufen muss. Mit der NLP-Methode, der Fast Phobia Cure, und einem vertrauenswürdigen NLP-Spezialisten, können Sie auf ganz einfache und rasche Weise Ihre Ängste überwinden.

Holen Sie sich gleich jetzt die Anleitung zum Setzen eines NLP-Ankers.

NLP Anker setzen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.