NLP Anker für emotionale Freiheit

NLP Anker sind ein hochwirksames Coaching Tool für emotionale Balance. Ich erkläre Ihnen wie und wofür dieses Tool genützt wird.

Das Leben ist eine Berg- und Talbahn der Emotionen. Die meisten Menschen akzeptieren diese emotionalen Zustände, ohne sie zu hinterfragen, als normale Reaktion auf äußere und innere Ereignisse. An jedem Tag erleben wir zahlreiche Emotionen. Manche sind positiv und erfreulich, manche sind negativ und unerfreulich. Der emotionale Zustand, in dem wir uns befinden, ist deshalb so wichtig, weil er unsere Reaktionen und unser Verhalten maßgeblich beeinflusst. Sie werden schon unzählige Male erlebt haben, dass die Welt und das, was in ihr passiert, viel angenehmer und interessanter ist, wenn Sie in einem emotional positiven Zustand sind.

Tatsächlich ist es so, dass Emotionen nicht etwa etwas sind, was Ihnen passiert. Sie erschaffen Ihre Emotionen durch Ihre persönliche Sicht auf die Welt. Sie kennen doch bestimmt jemanden aus Ihrem Umfeld, der oder die alles, was passiert, gelassen und ruhig hinnimmt. Genauso kennen Sie aber auch Menschen, die auf die kleinste Kleinigkeit mit übertriebenen Emotionen reagiert.

Ressourcenvolle emotionale Zustände durch NLP Anker

Können Sie sich vorstellen, Ihre Gefühle derart kontrollieren zu können, dass Ihr Leben und Ihre Emotionen besser ausbalanciert sind? Oder, dass Sie ressourcenvolle emotionale Zustände zur Verfügung hätten, wenn Sie diese benötigen? Mit der Anker-Technik des NLP ist dies kein Problem. Das NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) ist eine Methodensammlung zu Coaching- und Therapiezwecken, mit der man in der Lage ist, seine Emotionen und Gefühle zu kontrollieren. Durch diese Kontrolle sind Sie in jeder Situation fähig, angemessen darauf zu reagieren.

Was sind Anker überhaupt?

Anker sind natürliche Verknüpfungen zwischen Ereignissen oder Sinneswahrnehmungen und emotionalen sowie physischen Reaktionen darauf. Bestimmt kennen Sie den pawlowschen Hund, dessen Speichelfluss beim Erklingen einer Glocke einsetze. Genau wie der pawlowsche Hund reagieren Sie auf die verschiedensten Umweltreize auf Ihre ganz spezielle Art und Weise. Sie haben im Laufe Ihres Lebens bewusst oder unbewusst unzählige dieser Verknüpfungen (Anker) angelegt. Vielleicht erinnert Sie ein bestimmtes Lied an eine geliebte Person oder der Geruch eines Bratapfels erinnert Sie an Weihnachten bei Muttern und löst positive Gefühle bei Ihnen aus. Jeder Verkehrsteilnehmer weiß, dass er bei Rot anhalten muss und das ein Zuwiderhandeln gefährlich ist. Das alles sind Anker.

NLP Anker

Diesem natürlichen Vorbild ist der NLP Anker nachempfunden. NLP hat nichts Anderes gemacht, als diesen natürlichen Mechanismus zu studieren, ihm eine nachvollziehbare Struktur zu geben und in ein für jedermann nutzbares Modell zu verpacken.

Im ersten Schritt dieser Technik wird durch die Erinnerung an positive Erfahrungen ein ebenso positiver emotionaler Zustand hervorgerufen. Dieser wird dann mit einer Berührung, einem akustischen Signal, einer Bewegung oder Ähnlichem verknüpft, was später der Auslöser des positiven Gefühlszustandes sein wird. Dadurch ist man jederzeit in der Lage, durch Aktivieren des Auslösers, in den etablierten emotionalen Zustand zu gelangen.

Wann sind NLP Anker sinnvoll?

Die NLP Anker-Technik ist immer dann sinnvoll, wenn Sie ein unangemessen negativer emotionaler Zustand daran hindert, angemessen auf Ereignisse zu reagieren. Wenn zum Beispiel Gelassenheit und Souveränität bei einer Rede vor mehreren Personen gefordert sind, Sie aber mit Angst und Schweißausbrüchen reagieren. Wenn Sie sich bei einem gut gemeinten Verbesserungsvorschlag angegriffen und verletzt fühlen, anstatt das Feedback dankbar annehmen, um daraus zu lernen. Zusammengefasst, bei allen Emotionen und Reaktionen, die Sie an einem ausbalancierten Gefühlsleben und an Ihrer persönlichen Entwicklung hindern.

Durch NLP Anker, welche Bestandteil vieler weiterer NLP-Techniken ist, ist es möglich, dass Sie eine Ressource voll positiver emotionaler Zustände aufbauen, auf die Sie in jeder Situation zugreifen können, in der Sie sie brauchen. Es ist auch möglich, negative Anker vollständig zu neutralisieren, sodass externe Reize, die bei Ihnen negative emotionale Zustände auslösen, kein Problem mehr für Sie sein werden.

NLP Anker kann man lernen.

Sie haben grundsätzlich alle positiven Emotionen, welche Sie brauchen, in sich. Was Sie lernen müssen, ist, diese in jeder Situation, in der diese angebracht wären, nutzbar zu machen. Mit einem guten NLP-Spezialisten oder einer guten Anleitung dürfte das für Sie überhaupt kein Problem sein.

Ich habe solch eine Anleitung für Sie. Ich bin diplomierter NLP Master Practitioner und habe diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, samt theoretischer Hintergrundinformationen, für Sie geschrieben. Früher habe ich diese an Interessierte verkauft, heute schenke ich sie Ihnen. Sie müssen mir nichts dafür geben, auch nicht Ihre E-Mail-Adresse. Sie müssen mir nur versprechen, verantwortungsvoll damit umzugehen und, wenn Sie glauben, dass jemandem mit der NLP Anker-Technik geholfen sein kann, an diese Person weiterzugeben. Abgemacht? Ok, hier der Link: https://www.dermotivator.at/Ankern.pdf

Hier noch ein Video über NLP Anker von Ben Ahlfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free